Vorstellung

Die Ruta Vía de la Plata ist eine perfekte Reiseroute für Motorradfahrten. Die mehr als 800 km, die Sevilla und Gijón (oder Gijón und Sevilla) miteinander verbinden, bieten vielfältige und kontrastreiche Landschaften. Der Motorradreisende kann entweder auf der modernen Autobahn A-66 oder auf der klassischen Nationalstraße N-630 über gewundene Straßen Bergpässe hinauffahren, ausgedehnte Weideflächen und Täler bis zur Ankunft am Meer durchqueren oder durch kilometerlange, nur durch den Horizont begrenzte Ebenen fahren und eine unvergessliche Erfahrung genießen.

In diesem Abschnitt für Motorradreisende finden Sie verschiedene nützliche Informationen für die Planung Ihrer Reise auf der Ruta.

Das Städte-Koordinationsnetz stellt speziell für Motorradreisende eine Promotion-Karte – die Motorrad-Card – zur Verfügung, die Motorradfahrern die Möglichkeit bietet, auf der Fahrt entlang der Ruta Preisnachlässe auszunutzen.

Mapa-Ruta-Vía-Plata